Naturheilverfahren

Ohrkerzentherapie

Die Wirkung wird durch einen Massageeffekt am Trommelfell sowie die Anregung des Blut- und Lymphflusses, als auch einen begleitenden Entspannungseffekt auf psychischer Ebene erklärt.

 

Einsatzmöglichkeiten:

  • stressbedingte Ohrgeräusche
  • Nervenschmerzen im Ohrbereich
  • Nachbehandlung nach Hörsturz

Bioresonanztherapie

Hier werden körpereigene Energieströme und Schwingungsmuster sowie harmonisierende Impulse genutzt um die Eigenheilungskräfte zu unterstützen.

 

Einsatzmöglichkeiten:

  • allergische Erkrankungen
  • ergänzend bei Hörsturz und Tinnitus
  • funktionelle Störungen
  • akute und chronische Erkrankungen von Haut und Schleimhäuten

Bachblütentherapie

Es handelt sich um eine Therapieform mit Essenzen, die die Heilkraft und Informationen von Blüten in sich tragen. Durch diese können sich Blockaden auf der psychischen Ebene lösen und zur Verbesserung des seelischen Gleichgewichtes beitragen.

 

Einsatzmöglichkeiten:

  • chronische Kopfschmerzen
  • Tinnitus
  • Konzentrationsstörung
Bachblüten Therapie